Informationsmaterial für die breite Öffentlichkeit

Kommunikationsmaterialien

Das Infomaterial bietet Vorlagen und Ratschläge dazu, wie Organisatoren die breite Öffentlichkeit erreichen können, um für eine sachgemäße und verantwortungsvolle Anwendung von Antibiotika zu werben.

Die Vorlagen umfassen Kernbotschaften und Slogans, Logos und Bildmaterial sowie Vorschläge für Materialien, die Gesundheitsbehörden in den Mitgliedstaaten verwenden können.

Anleitungen zur Verwendung der Materialien

Genauere Informationen und Anregungen zur Verwendung dieser Materialien und zu Kampagnen gegen die Selbstmedikation mit Antibiotika finden Sie im Leitfaden (Guidance Note).

Bedingungen für die Verwendung

Die Kommunikationsmaterialien zum Europäischen Antibiotikatag dürfen von allen gemeinnützigen Organisationen und Verbänden im Gesundheitswesen sowie von allen europäischen Gesundheitsbehörden und staatlichen Institutionen für Kampagnen zur Verringerung von Antibiotikaresistenzen und zur Förderung eines angemessenen Antibiotikaeinsatzes genutzt werden.

Alle anderen Stellen dürfen die Kommunikationsmaterialien zum Europäischen Antibiotikatag nur mit vorheriger Genehmigung des ECDC verwenden. Die Genehmigung zur Verwendung der Materialien kann unter folgender Adresse beantragt werden: EAAD@ecdc.europa.eu

Das ECDC freut sich auf Ihre Rückmeldung!

Das ECDC möchte gern wissen, wie und wo die Kommunikationsmaterialien für die Kampagne eingesetzt werden, insbesondere, wenn Ihre Initiative unter „Nationale Aktivitäten“ auf dieser Website angezeigt werden soll. Fragen zu den Kommunikationsmaterialien senden Sie bitte an: EAAD@ecdc.europa.eu

Kernpunkte

Kernbotschaften für die breite Öfffentlichkeit

Wenn Sie Antibiotika ohne sinnvollen Grund einnehmen (z. B. gegen Erkältungen oder Grippe), haben Sie keinen Nutzen davon